Charter IndexCharter Index
Luxusyachtcharter Guide nach West Coast United States

Luxusyachtcharter Guide nach West Coast United States

Während Visionen der Westküste Kalifornien und die glitzernden Lichter von LA in Erinnerung bringen, präsentieren wir Ihnen eine andere Seite der USA. Die andere Westküste kann mehr Schnee als Sonne rühmen, aber mit ihrer unübertroffenen Wildnis, Reichtum an Wildtieren und Zugang zu den entferntesten Ecken des Polarkreises kann Ihnen eine Westküsten-Charter die Segelreise Ihres Lebens verschenken. Stolpern Sie über Wale und Bären in ihrem natürlichen Lebensraum, verlieren Sie sich auf Wiesen, auf denen eine Million Wildblumen blühen, und schwingen Sie sogar von Seattle für eine Dosis erhabener City Vibes, während Sie Ihren Weg zurück in die Zivilisation machen.

Gründe, an der Westküste Vereinigte Staaten zu chartern

Ruf der Wildnis

Nirgendwo in den USA ist so wild wie Alaska. Von majestätischen schneebedeckten Bergen bis zu kobaltblauem Wasser, Nationalparks in Hülle und Fülle und der narbigen Tundra, die sich in einer Vision der endgültigen Grenze für immer zu erstrecken scheint. Sogar jenseits des absoluten Dramas der Landschaften gibt es endlose Tierwelt, darunter Braunbären, die auf fetten rosa Lachs, Beluga-Wale und gefleckte Robben fischen.

Entlegene Kulturen

Von alten Goldrauschstädten, die sich am Rande der Welt festhalten, bis hin zu verschlungenen Bars und verschlafenen Fischerdörfern mit einer Handvoll von Einheimischen — diejenigen, die sich dafür entscheiden, ihr Leben in den Fernen der Westküste der USA zu machen, sind winterharte Leute. Kodiak verfügt über eine starke einheimische Kultur und an anderen Orten entlang des Südwestens von Alaska können Sie russische Wurzeln aufsaugen.

Der Polarkreis

Zu große Berge glauben auch, eine Landschaft, die so groß ist, dass sie überwältigend ist, und eine mythische Qualität, die nicht erreicht werden kann — das Segeln des Polarkreises ist wirklich das Zeug der Legenden. Von der goldenen und grünen Flamme der Aurora borealis bis zum anhaltenden Licht der Mitternachtssonne, Eisbären, die auf schwimmenden Eisinseln stehen und beschränktem Zugang — dies ist wirklich das Ende der Erde.

Wunderschöne, unwirklich schöne Nacht Blick auf die Reflexion der Nordlichter im Wasser des Ozeans und schneebedeckten Bergen. Night Northern Lights ist nur ein erstaunlicher Anblick.
Alaska. Bären fangen Fische.
Blick auf den Portage Gletscher im Chugach-Gebirge und den Portage-See im Hintergrund und rosa blühende Feuerkraut im Vordergrund. Geschossen in den USA, Alaska, im Sommer.

Wo in der Westküste Vereinigte Staaten zu besuchen

Weit nördlicher Alaska

Die fernen Ecken von Nord-Alaska registrieren sich kaum als Teil der Vereinigten Staaten. Die wilde Tundra, der endlose Himmel, die Mitternachtssonne und die Reste der Goldrauschgeschichte lassen sie sich jenseitig fühlen. Es gibt ein paar verstreute Städte, die kleine Flecken der Zivilisation anbieten, bevor der Polarkreis Sie ganz verschluckt und die Beringstraße segeln bietet einwandfreie Möglichkeiten zum Angeln.

Alaska Südwesten

Die Südseite von Alaska ist nicht weniger dramatisch als ihr nördliches Gegenstück, scheint aber ein ganz anderes Gefühl zu haben. Während der Norden Winter umfaßt ist, scheint der Süden mit Versprechen eines ewigen frischen Frühlings zu widerzuspiegeln. Von smaragdgrünen Gipfeln bis hin zu stinkenden Kodiak-Bärenjungen und geschäftigen Fischereihäfen scheint die Zivilisation leichter an diesen Ufern zu kommen. Besuchen Sie die Aleuten Inseln mit ihren aufsteigenden Vulkanen und walreichen Gewässern und fahren Sie zum Dutch Harbor für Kajak-Abenteuer und alte Wanderwege.

Seattle

Es kann eine Weile dauern, von dem wilden Alaska zurück zu den belebten Orten entlang der Westküste der USA zu segeln, aber Seattle ist eine Reise wert. Wo in der Mitte natürliche Schönheit und vom Menschen geschaffene Glückseligkeit aufeinander treffen, ist die Stadt ein Smusorgasbord für die Sinne. Erwarten Sie einige der besten Feinschmecker-Erlebnisse, die Sie sich wünschen könnten, ob seine Ausweichen fliegenden Fischen am Pike Market Place, Nippen kleine Batch-Craft Biere oder lokalen Kaffee, oder Restaurant-Hopping, um einige von Amerikas Wildnis geneigt Köche zu entdecken.

Wann zu chartern eine Yacht an die Westküste Vereinigte Staaten

Von Norden nach Süden, Alaska und diese Ecke der Westküste Vereinigte Staaten ist streng ein Sommerziel. Winter machen es unmöglich für Yachten, die heulenden Winde und das Eis zu bekämpfen, aber die Sommer bringen Wildblumen in Blüte, kristallklares Wasser und Tiere in Hülle und Fülle.

Yachten nach Typ

Reiseziele in Westküste der Vereinigten Staaten

Beliebte Yachten in der Nähe

Letzte in der Nähe von Yachten