Luxusyachtverleih in Iberia

Luxus-Yachtcharter-Führer nach Iberia

Die alte Iberische Halbinsel, die den wilden Atlantik über Nordspanien und nach Portugal hinunterlegt, ist jeden Zentimeter so dramatisch, verträumt und vielfältig wie es klingt. Die üppige Küstenlandschaft Nordspaniens kreuzt vom Baskenland über nach Galizien und unten, im Gegensatz zum trockeneren spanischen Klima, sind die Küsten hier so grün, robust und halbtropisch wie alles, was Sie in Costa Rica sehen würden. Auch Portugal ist Perfektion mit seinen verschlafenen Fischerdörfern, straßenweiser Surfkultur, historischen Städten und preisgekrönten Weinbergen. Für frische Meeresfrüchte, feinen Wein und eine epische Zeit ist Iberia sehr faszinierend.

National Palace of Pena, Sintra region, Lisbon, Portugal
Portugal old town cityscape on the Douro River with traditional Rabelo boats.
surfer Carlos Burle during the Nazare Challenge

Gründe, eine Yacht nach Iberia zu chartern

Sublime Surfen

Von Galiziens sanften Longboard-Wellen bis hin zur gigantischen Brandung von Nazare bietet die gesamte Küste, die von Nordspanien bis zum portugiesischen Faro führt, einige der besten bekanntesten Surfspots Europas. Nazare beherbergt eine der größten Wellen der Welt und es ist sehr aufregend zu sehen, wie Ameisen-Surfer versuchen, sie zu reiten. Weiter unten im Süden gibt es viel Surfkultur mit Pop-up-Surfschulen, entspannten Bars und Barfußleben.

Der Pilgerweg

Dieses Ende Nordspaniens ist auch als Pilgerweg bekannt und Sie werden viele Menschen sehen, die den berühmten Camino de Santiago wandern. Für Yachtcharter-Gäste, die ein Segelabenteuer mit langen Wanderungen verbinden möchten, ist diese Seite Europas vom Himmel gesandt. Die Landschaft wechselt von verschlafenen alten Dörfern zu sanften Pyrenäen, Schießorten von Game of Thrones und Stränden mit der Blauen Flagge, die der Pilgerweg immer wieder gibt.

Wein und Dine

Die baskische Region ist berühmt für ihre hohe Anzahl von Michelin-Stern-Restaurants, die von gelobten Köchen über Bauernhöfe bis hin zu Tischbolzenlöchern und angesagten kleinen Bars reichen. Weiter unten in Portugal werden Sie in Bergen willkommen geheißen, die von Weinbergen und der jungen Rebsorte von Vinho Verde getarnt sind. Tawny Port-Verkostung, offene Kellertüren, charakteristische Sardinen und robuster Käse — Iberia ist ein Smorgasbord für die Sinne.

Night view of modern and contemporary art Guggenheim Museum
Lisbon, Portugal skyline with Sao Jorge Castle
San Juan de Gaztelugatxe

Wo besuchen in Iberia

Bilbao

Einige der besten Kunst und Lebensmittel der Welt finden Sie in den Straßen von Bilbao, was es zu einem der wichtigsten Orte entlang der Iberischen Halbinsel macht. Die stolze baskische Stadt beherbergt viele magische Pintxos-Bars, in denen Sie sich den Weg zum Michelin-Sternhimmel schlürfen und essen können. In Bilbao dreht sich alles um Essen und bietet endlose Markthallen, Tapas-Bars und Restaurants sind zu Institutionen in der Restaurantszene geworden. Nehmen Sie unglaubliche Kunst in den silbernen Wirbelsegeln des Guggenheim auf und erkunden Sie die charmante Altstadt zu Fuß.

Porto

Porto, das historische Herz der Iberischen Halbinsel, ist alles Romantik, fegende Flüsse und späte Nächte, die das rubinrote Getränk schlürfen, das unter dem Mond denselben Namen trägt. Eine Welt aus gewebten Gassen, Graffiti-Kunst, minimalistischen Museen und hochberühmten Köchen bilden die Grundlagen dieser fantastischen Stadt. Porto behält seine alte Welt und seinen wahrhaft authentischen Charme mit seinen handbemalten Fliesen an jeder Runde und seinem schwungvollen Hafen. Es ist gefüllt mit Gärten, versteckten Juwelen und alten Miradoren, die einen funkelnden Meerblick bieten.

Lissabon

Portugals Hauptstadt ist der König der Kultur und es liegt für immer ein Parteigeist in der Luft. Hören Sie Fado-Musik in winzigen Bars an Abenden im Barrio Alto, fahren Sie mit den alten Straßenbahnen, die die steilen gepflasterten Hügel von Alfama hinaufziehen, besuchen Sie gotisch inspirierte Burgen und Denkmäler und genießen Sie Ihre herrliche Fülle von Boutique-Shopping und der kantigen modernen Kunst der Gastronomie. Verlassen Sie die trendige Hauptstadt nicht, ohne die cremigen Pudding-Torten zu probieren, die eine lokale Spezialität sind.

Wann man eine Yacht nach Iberia chartern soll

Portugal sieht lange Sommer und süße Temperaturen vom Frühling bis zum Spätherbst, was es das ganze Jahr über zu einem großartigen Reiseziel macht. Die Atlantikschwellen sind in den Wintermonaten am höchsten und die Wassertemperaturen können bis zum Sommer kühl sein. Die spanische Nordküste verzeichnet viele Regenfälle und kühlere Temperaturen. Die Sommermonate können die beste Zeit für einen Besuch für laue, helle Tage und eine Partyatmosphäre sein.

Yachten nach Typ

MotoryachtenSegelyachten

Destinationen